Schöne Designer Gartenmöbel: 3 Highlights machen ein tolles Ensemble

Designer Gartenmöbel

Die Auswahl für Designer Gartenmöbel ist mittlerweile enorm groß. Von klassisch über trendig bis kultig ist alles dabei. Am besten sind dabei Designs, die originell und zeitlos zugleich sind. Und Material und Verarbeitung sollten jedem Wetter die Stirn bieten können und nicht gleich nach der ersten Saison Schwäche zeigen. Schließlich will man ja nicht jedes Frühjahr eine neue Gartenausstattung anschaffen.

Drei solcher Alleskönner für Garten und Balkon mit eigenem Charakter und besonderer Widerstandsfähigkeit gibt´s hier jetzt im Kurzportrait.

Alois Gartengarnitur von Jan Kurtz

Jan Kurtz Alois GarniturOriginell hat viele Gesichter, in diesem Falle eins von gekonntem Minimalismus: Ein Tisch, zwei Hocker, eine Bank – fertig ist die Garnitur. Der anthrazitfarbene, pulverbeschichtete Stahlrohr-Rahmen für Tisch, Hocker und Bank spricht eine klare, leichte Formensprache. Die Sitz- und Ablageflächen aus Robinienholz bilden durch unterschiedlich breite Leisten zur Symmetrie des Rahmens eine originelle Asymmetrie.

Aber nicht nur optisch macht diese Kombination was her, auch funktional ist sie sehr praktisch: Die Abmessungen der Bank und der Hocker sind darauf abgestimmt, dass sie komplett unter dem Tisch verstaut werden können, was bei Nicht-Nutzung zusätzlich Jan Kurtz Aloisfreien Raum schafft. Und bei der Nutzung können Bank und Hocker je nach Anzahl der Personen entsprechend ein- oder ausgerückt werden.

Auch gegen Wind und Wetter ist die Alois Gartengarnitur gewappnet, das geölte Robinienholz ist nämlich wetterfest. Falls die Möbel über den Winter nicht unter Dach verstaut werden können, gibt´s als Zubehör von Jan Kurtz auch eine passgenaue Schutzhülle als Wintergarage.

Bubble Club Sofa von Philippe Starck

Dieses Sofa, das in seiner Machart ein echtes Novum ist, befindet sich auf dem besten Wege zum Allzeit-Klassiker. Viele haben bereits mit Kunststoff für Möbel herum experimentiert, bei Philippe Starck – einem in Kunststoff verliebten Designer – ist es nicht beim Experiment geblieben:

Als erster hat er mit dem Bubble Club Sofa eine Couch entwickelt, die zu 100% aus nur einem Material besteht: Kunststoff. Keine innenliegende Konstruktion, keine Verbindungselemente oder sonstiges Material, einfach nur Kunststoff.

Bubble Club SofaAber das ist der Sensation noch nicht genug: Dieses Sofa aus durchgefärbtem Polyethylen wird vom italienischen Hersteller Kartell nicht manuell sondern serienmäßig industriell gefertigt. Auch das ist eine Neuheit, welche sich zudem günstig auf die Preisgestaltung auswirkt.

Mit dem Design des Sofas betont Starck eine kleine Hommage an die wuchtigen Polstergarnituren aus der alt(backen)en Zeit: Ein weich geschwungenes Sofa mit kultigem Retro-Faktor, das sofort eine gemütliche Wohnzimmer-Atmosphäre im Garten oder auf dem Balkon verbreitet.

Im Gebrauch zeigt das Kult-Sofa viele robuste Stärken: Es ist gegen Kratzer genauso unempfindlich wie gegen Sonne oder Regen. Flecken lassen sich problemlos abwischen und wer möchte kann sich direkt aus dem Pool nass darauf fleezen, ohne dass es dem Material etwas anhaben kann.

Das Sofa kann in verschiedenen Farbvarianten gestaltet werden – von weiß, grau und schwarz bis hin zu frischem gelb oder grün. Neben dem Sofa gehören auch ein Sessel und ein Beistelltisch zu dieser außergewöhnlichen Bubble-Serie.

Bubble Club Sofa weiss

Sack it – Retro it Outdoor Sitzsack

Jetzt wird´s chillig: Sitzsäcke verschiedenster Art haben längst die Wohn- und Gartenwelt erobert. Auf manchen Modellen wird das Finden einer angenehmen Liege- bzw. Sitzposition allerdings zur kleinen Herausforderung.

Das ist bei diesem Modell vom dänischen Hersteller SACKit anders: Zwei voneinander unabhängige Innenkammern ergeben eine Konstruktion, die dem Sitzsack eine feste Form vorgeben – und damit auch dem Benutzer einen angenehmen, höchst bequemen Halt liefern.

Sack it Retro it SitzsackDas Design entspricht einem lässigen Vintage-Chic, der vor allem durch den Canvas-Stoff mit leichter „Stone-washed-Optik“ geprägt wird. Unifarben sieht dieser Sitzsack klasse aus, aber auch in zweifarbiger Kombination macht er ordentlich was her.

Besonders robust und damit ideal für den Außeneinsatz wird der Sack it – Retro it Outdoor Sitzsack durch die verwendeten Materialien: Der Canvas-Stoff, eine 100% Olefin Fasermischung, ist wasserresistent, sehr widerständig gegen Reibung und verblasst nicht. Der mit Reißverschluss versehen Bezug kann komplett abgenommen und gewaschen werden. Die Füllung besteht aus 100% schadstofffreien EPS-Kugeln.

Toll finde ich an diesem Sack-it Modell, dass es durch die kluge Materialwahl unheimlich wohnlich wirkt – was sich draußen besonders gemütlich macht und sich in den Wintermonaten auch wunderbar in den Indoor-Wohnbereich einfügt.

Sack it Sitzsack sand

Wie immer freue ich mich über deine Meinung. Was sind deine Lieblings Designermöbel für den Garten oder Balkon? Hinterlasse gerne einen Kommentar!

Fotos via jankurtz.de
Fotos via kartell.com
Fotos via sackit.eu

 

Designermöbel online finden

2 Comments

  1. Dieser Artikel kommt grad zur rechten Zeit, bin schon lange auf der Suche nach einem robusten Sitzsack, der guten Widerstand für gute Sitzposition hat, das Ding sieht klasse aus und scheint ja auch einiges auszuhalten, danke für die Infos!

    • Hallo Lamia, ja schön, freut mich dass du Inspiration gefunden hast, der Sitzsack ist wirklich klasse!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*